Wii U: Voice-Chat wird zur Qual

von

Nintendo hat mit Online-Gaming noch nicht wirklich viele Erfahrungen gesammelt und dies bekommt man bei der Wii U auch zu spüren. Das Voice-Chat System der Konsole läuft nämlich nicht wirklich rund.

Wii U: Voice-Chat wird zur Qual

Lediglich ausgewählte Titel werden auf der Wii U eine Voice-Chat Unterstützung haben, darunter etwa Mass Effect 3 und Assassin’s Creed 3. Das im Wii U GamePad eingebaute Mikrofon wird man aber wohl nicht für den Voice-Chat nutzen können, stattdessen muss man auf Third-Party Headsets zurückgreifen.

Doch damit nicht genug: Wer gerne mit dem Pro Controller zockt, bekommt noch ein weiteres Problem. Der speziell für Spiele wie Call of Duty: Black Ops 2 angefertigte Controller verfügt nämlich über keinen Headset-Anschluss. Demnach müsstet ihr das Headset erst am GamePad anschließen, während ihr mit dem anderen Controller zockt.

Hoffentlich kann Nintendo diese Probleme schnell durch die Einführung von kabellosen Headsets oder die Verwendung des im GamePad eingebauten Mikros beheben.

Via: IGN

Wii U

Weitere Themen: Nintendo


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz