Abspecken mit Videospielen - Abnehmen kann auch spaß machen

Leserbeitrag
9

(Eti) Forscher haben herausgefunden, dass Kindern beim Spielen von Videogames im Sitzen 39% mehr Kalorien verbrennen als beim Nichtstun. Dies ging aus einer Studio von Robin R. Mellecker und Alison M. McManus vom Institute for Human Performance der University of Hong Kong in Pakfluma hervor.

Wenn die Kinder mit der Wii z.B eine Runde Bowling spielen steigert sich die Verbrennung von Kalorien um 98% und der Herzschlag um 20. Bei einem Spiel wie “Dance Dance Revolution” auf der Wii, bei dem Bewegungen auf der Matte nötig sind ist die Verbennung um 451% höher und der Herzschlag um weitere 79 Schläge angestiegen. Die Studie wurde an 18 Kindern im Alter von 6-12 Jahren durchgeführt.

Zu erwähnen ist jedoch, dass die Tests nicht an einer Wii bzw. mit “Dance Dance Revolution” durchgeführt wurde, sondern mit eigenen Aktiv-Games von Xavix, diese dürften sich aber stark ähneln.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz