Bis der Cortex glüht: Big Brain Academy (Wii)

Leserbeitrag
802

(Colin) Seit heute steht Nintendos virtuelle Großhirn-Akademie in den Läden. Da lassen wir uns natürlich nicht lumpen, sondern schreiben uns direkt ein. Freut Euch auf eine Denksportolympiade der etwas anderen Art!

Bis der Cortex glüht: Big Brain Academy (Wii)

Auf Big Ns Taschenspieler zählt “Big Brain Academy” zu umsatzträchtigsten Titeln überhaupt. Jetzt versucht das Wii-Update dem phänomenalen Erfolg des kleinen Bruders nachzueifern. Ein richtiges Spiel im traditionellen Sinne ist das Ganze aber auch auf der großen Konsolen-Schwester. Vielmehr erwartet Euch eine muntere Zusammenstellung minimalistischer Mini-Games, die nach und nach das Hirnpotenzial erhöhen sollen.

Eingeteilt in fünf Bereiche wie Algebra, Memoria oder Vision schulen die Spielchen verschiedene Areale Eures Denkapparates. Mal baut Ihr aus Einzelteilen ein vorgegebenes Bild nach, mal bahnt Ihr einer Eisenbahn mit korrekt platzierten Schienenteilen den Weg zum Ziel und mal beantwortet Ihr einfache Fragen, indem Ihr die passende Lösung anklickt. Selbstredend warten all Spielchen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen auf ihre Bewältigung.

Die Steuerung ist dabei richtig gut gelungen. Ihr braucht lediglich die Fernbedienung und den A-Knopf um sämtliche Aufgaben zu meistern. Entsprechend ist “Big Brain Academy” besonders für Multiplayer-Runden zu empfehlen. Bis zu acht Spieler treten dabei mit zwei Wiimotes entweder im Team oder alle gegen alle an – ein toller Spaß. Allerdings ist und bleibt der Hirn-Stimulator zuvorderst ein Spaß für den kleinen Zock zwischendurch. Entsprechend ist der Verkaufspreis auch mit zirka 30 Euro angenehm niedrig angesiedelt.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz