Call of Duty: World at War - Neue Infos zur Wii Version

Leserbeitrag

- An der Wii Version arbeiten 30 Entwickler
- Es wird die selbe Engine wie für die PC-, Xbox 360- und PS3-Version verwendet. Ein paar Texturen können aber nicht untersützt werden, Partikel- und Explosionseffekte sollen aber unterstützt werden.
- Beim Klettern passt sich die Kamera automatisch an, so dass man die Übersicht behält.
- Die Steuerung soll sich leicht von anderen Firt-Person-Shootern unterscheiden. So soll sie sensetiver und flexibler sein und man soll mehr ins Geschehen eingreifen können. Das ganze soll den Spieler ein neues Gefühl vermitteln
- Der Online-Mode soll der selbe wie auf der PS3 und Xbox 360 sein.
- Es werden bis zu 8 Leute gegeneinander antreten können. Einen Koop-Online-Mode wird es nicht geben.
- Squads können erstellt werden.

Weitere Themen: Version, Call of Duty: World at War

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz