Chirurgen setzen die auf die Wiimote

Leserbeitrag
8

(flip) Ein Feinmotoriktraining zum Schleuderpreis, Leistungssteigerungen im OP bis zu 50%? All das lässt ein amerikanisches Krankenhaus, welches seine Ärzte seit neustem mit der WIImote trainieren lässt verlauten.

Chirurgen setzen die auf die Wiimote

Anstatt Hundertausenden von Dollars für professionelle Trainingsgeräte auszugeben, greift man im Land der Tausend möglichkeiten einfach auf die preiswertere Allternative aus dem Hause Nintendo zurück.
Lediglich die Wiimotes werden sofern modifiziert, dass sie echten Chirurgen-Werkzeugen mehr ähneln.
Vorallem in dritte Welt Ländern könnte diese neue Methode helfen Ärzten endlich die Möglichkeit zu geben für wenig Geld ihre Fähigkeiten zu verbessern.

Wie genau eine Trainingseinheit aussieht, könnt ihr euch unter den Related Links genauer anschauen.

Sind Hardcore WII Gamer die besseren Ärzte? Traut Ihr Euch eine Operation am offenen Herzen locker zu, denn Ihr habt bei “Rayman Raving Rabbits” schließlich alle Rekorde geschlagen?
Dann lasst es uns wissen, ab in die Comments damit!

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz