DK Bongo Blast doch nur für Wii

Leserbeitrag
3

(Manuel) Eigentlich war "DK Bongo Blast" ja dafür angedacht, Gamecube-Besitzern neues Futter für den angestaubten Bongo-Controller zu liefern. Doch Nintendo warf seine Pläne über den Haufen und entschied, zum Leidwesen der GC-Fans, dass das Game nun Wii-exklusiv auf den Markt kommen soll. Immerhin dürfen sich Wii-Anhänger nun auf einen zünftigen Funracer für ihre Knuddelkonsole freuen.

DK Bongo Blast doch nur für Wii

Anstatt mit den namensgebenden Bongos zu steuern, werden Wiimote und Nunchuk zum Einsatz kommen. Um die Affenbande richtig anzuheizen rüttelt Ihr beide Controller heftig, zum Lenken schüttelt Ihr entsprechend nur Wiimote oder Nunchuk und zum Springen reißt Ihr beide Controller ruckartig nach oben. Auch das Beharken Eurer Gegner mit den Donkey Kong typischen Fässern wird möglich sein.

So viel zu den Fakten. Wie es um den EU-Release steht und ob es einen Online-Modus geben wird, ist leider noch nicht bekannt. Die Nippon-Version soll aber voraussichtlich schon Ende Juni erscheinen.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz