Externe Festplatte für die Wii?

Leserbeitrag
16

(Manuel) Das japanische Underground-Magazin GameLabo behauptet Informationen über eine Konferenz zu haben, bei der der Nintendo Führungsstab die Möglichkeiten einer externen Festplatte für die Wii diskutierte.

Externe Festplatte für die Wii?

Das Gerücht macht seit diesem Wochenende hartnäckig die Runde auf einigen US und europäischen Webseiten.

Abgesehen von der Unglaubwürdigkeit der Quelle und dem üblichen Zweifel, den solche Gerüchte mit sich bringen, müssen wir den Fakt hervorheben, dass viele Wii-Gamer durchaus schon an das Limit des integrierten Flash Memorys gestoßen sind – vor allem wenn sie sämtliche VC Spiele runtergeladen haben.

Auf direkte Anfrage von GamesIndustry.biz, wies Nintendo Europe das Gerücht zurück. Der Sprecher soll darauf verwiesen haben, dass es sich um Gerüchte und Spekulationen handele.

Auf Anfrage unserer Redaktion bei “Nintendo of Europe” wurde klar, dass die Verwirrung um dieses Thema große ist.
Einen “Sprecher”, der “Gamesindustry.biz” ein Interview gegeben haben soll, war dort nicht auszumachen. Auch die Meldung einer möglichen Wii-Festplatte sorgt dort für Rätselraten.

Wir halten Euch wie immer über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz