Kizuna - RPG für die Wii

Leserbeitrag

Es gibt erste Infos zum ersten Wii-Spiel des japanische Arcade-Videospiel-Entwickler Jaleco. So soll der Titel im Winter diesen Jahres in Japan erscheinen. Die Geschichte handelt von einem jungen Mann namens Rian, einem König der sich Gelade nennt und seiner Tochter Ayna. Laut Jaleco wird man bezüglich der Grafik einiges aus der kleinen weißen Konsole herausholen. Außerdem wird es im Spiel einen sogenannten ”Füller-Effekt” geben, der die Figuren und Umgebungen des Spieles mit einer Art Schraffur verfeinert. Im fertigen Spiel soll es darüber hinaus 100 Quests geben, die mit Hilfe von angesammelten Kampftechniken gemeistert werden müssen. Während dieser 100 Quests wird es auch Bosskämpfe gegen übermächtig scheinende Gegner geben. Die Geschichte des Spieles stammt aus der Feder von Miwa Shouda, der auch für die Story bei FFXII zuständig war.
Auf gamekyo.com kann man sich auch schon erste Screens anschauen.

Weitere Themen: Rollenspiel

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz