MadWorld 2 - Platinum Games zeigen sich interessiert

Leserbeitrag
5

Die Verkaufszahlen von MadWorld sind nicht sehr gut ausgefallen, denn das Spiel verkaufte sich nur 66.000 Mal. Das legt den Gedanken nahe, dass eine Fortsetzung des Spiels ausbleiben wird. Sean Ratcliffe, der Vice President of Marketing von Sega of America, äußerte sich im letzten Jahr zu einem möglichen Nachfolger des Spiels. Jetzt zeigt Shigenori Nishikawa, von Platinum Games, Interesse an einer Fortsetzung des Titels.
In einem Interview äußerte er sich zu einem möglichen Nachfolger:

”Ich denke MadWorld wurde sehr gut von den Spielfans aufgenommen, schon alleine wegen des ungewöhnlichen Grafikstils und dem Gameplay. Wir sind also definitiv daran interessiert, eine Fortsetzung zu entwickeln.”

MadWorld wurde nicht in Deutschland veröffentlicht, aber in weiteren Teilen von Europa ist der Titel erhältlich. Das exklusive Wii-Spiel kam im März 2009 auf den Markt.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz