Mario Kart Wii - Darum kommt es nicht zu Weihnachten

Leserbeitrag
33

(Christian K.) Die Ankündigung, dass "Mario Kart" für die Wii erscheint, löste bei der riesigen Fangemeinde Freudentränen aus. Die Tatsache, dass der Titel erst Anfang 2008 veröffentlicht wird, weniger. Nun gibt es auch den Grund dafür.

Mario Kart Wii - Darum kommt es nicht zu Weihnachten

Lange war es nur ein Gerücht, doch seit der Nintendo-Pressekonferenz gibt es die Bestätigung: Die “Mario Kart“-Reihe bekommt ihren Wii-Ableger. Ausgeliefert wird das Spiel auch mit einem Lenkrad, für das ultimative Rennfeeling. Im gleichen Atemzug wurde jedoch auch der Erscheinungstermin bekannt gegeben. Anfang 2008. Doch warum?

Ein Nintendo-Sprecher liefert nun die Antwort. Es ist nicht der Stand der Entwicklung. Vielmehr sei man bei Nintendo der Ansicht, dass zum Weihnachtsgeschäft genügend qualitativ-hochwertige Software für die Wii erscheint. Und da, laut Beschwerden, das erste Quartal 2008 nicht so gut mit Titeln versorgt wird, möchte man mit “Mario Kart Wii” die Lücke schließen.

Weitere Themen: Mario Kart Wii

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz