Naruto ruft zur Revolution bei WIIMOTION auf!

Leserbeitrag
207

(Christian) Wer schon immer mal ein Ninja werden wollte, der sollte die heutige WIIMOTION-Sendung genauestens verfolgen. Wir zeigen Euch "Naruto: Clash of Ninja Revolution". Mit "California Games" erwartet Euch ein durchaus sportlicher Titel, der gerade mit Freunden für grenzenlose (Schaden-)Freude sorgt.

Naruto ruft zur Revolution bei WIIMOTION auf!

Naruto: Clash of Ninja Revolution
Blondschopf Naruto gibt sein Debüt auf Nintendos Wii: Mit “Naruto: Clash of Ninja Revolution” steht ein weiteres waschechtes Beat ‘em Up-Game ins Haus. Schon auf dem Gamecube hat der Ninja in spe einige actionreiche Abenteuer absolviert, nun folgt die Fortsetzung auf der Wii.

Unter den Spielmodi befinden sich die üblichen Verdächtigen:Training-, Arcade-, Time Attack-, Survival-, Versus- und Story-Modus. Im letzteren erwarten Euch unterschiedliche Missionen. Dabei müsst Ihr Euren Gegner mal mit einer bestimmten Attacke besiegen oder den Kampf mit besonders wenig Lebensenergie überstehen.

Die volle Prügelpackung gibt es im “Versus-Modus”: Denn anstatt immer nur gegen einen einzigen menschlichen Mitspieler anzutreten, könnt Ihr auch zu viert in die Arena steigen. Zugegeben, man verliert manchmal komplett den Überblick, Spaß macht es aber trotzdem. Allerdings fehlt dem Spiel unverständlicherweise ein Online-Modus.

Um sich vom stressigen Kampfalltag zu erholen, habt Ihr auch die Möglichkeit, an drei Minispielen teilzunehmen. Mal müsst Ihr mit Shuriken auf Pappfiguren werfen oder unter diversen Doppelgängern den richtigen Naruto finden.

Bei der Steuerung habt Ihr die freie Wahl. Egal ob Wiimote mit Nunchuk, nur Wiimote, mit dem Classic-Controller oder dem bewährten Gamecube-Controller: Für jeden Spielertyp gibt es die passende Steuerungsmöglichkeit. Allerdings: Obwohl die Steuerung eigentlich ganz einfach gehalten ist, könnten Neulinge eine Weile brauchen, bis sie sich zurechtfinden, da das Tutorial keine große Hilfe ist. Welcher Button gehört zu welcher Aktion? Das muss man ein bisschen selbst ausprobieren. Profis der Serie fühlen sich hingegen sofort pudelwohl.

Wollt Ihr erfahren, ob Narutos neustes Abenteuer spielerisch überzeugen kann, dann dürft Ihr die heutige Sendung auf gar keinen Fall verpassen!

Retro-Game der Woche
Die Virtual-Console bekommt prominenten Zuwachs! Der Commodore 64 gesellt sich in die Reihe der auf der Wii vertretenen Retro-Konsolen hinzu. Schon früher konnte man bei “California Games” mit einer Vielzahl an Freunden und Snacks die ganze Nacht Spaß haben. Egal ob man sich in die Half-Pipe stürzt, Hackysacks mit sämtlichen Extremitäten hoch hält oder monströse Wellen surft: Je höher der Highscore, umso befriedigender fühlt man sich danach. Wenn Ihr die perfekte Unterhaltung für ein lustiges Beisammensein mit Freunden sucht, dann ist dieses Sportspiel für gerade mal 500 Wii-Points genau das richtige für Euch.

Online-Tipp
Einmal ist keinmal und doppelt gemoppelt hält besser: Da der “Mario Kart Kanal” in der letzten Sendung viel zu kurz kam, schaun wir uns seine Funktionen nun noch einmal genauer an. Denn mit dem Kauf von “Mario Kart Wii” könnt Ihr Euch auch den “Mario Kart Kanal” für das Wii-Menü herunterladen. Hier habt Ihr die Möglichkeit, sämtliche Rennergebnisse der Konkurrenz zu verfolgen, Euch Ghost-Gegner herunterzuladen und interessante Statistiken einzusehen. Und wenn Ihr Freundescodes ausgetauscht habt, könnt Ihr auch sehen, wer von Euren Kumpels gerade online ist. Das und noch viel mehr zeigen wir Euch im Online-Tipp.

Wählt die Community-Charts!
Endspurt! Nur noch bis Dienstag könnt Ihr Eure Stimme für die Community-Charts abgeben! Wählt Eure Top 5 Favoriten unter den auf der Virtual Console erhältlichen Retro-Games! In der nächsten WIIMOTION-Sendung zeigen wir Euch dann die Ergebnisse – und Ihr erfahrt, wer die glücklichen Gewinner der Verlosungspreise sind.

Seid Ihr Naruto-Fans? Wie gefällt Euch das Game? Habt Ihr schon bei den Community-Charts gevotet? Ab in die COMMENTS!

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz