Nintendo - Neue Patentierung für die Wii: Ein Football

Leserbeitrag
21

Nach dem Reitkissen für die Wii hat sich Nintendo nun eine neue Peripherie patentieren lassen.
Hierbei handelt es sich um einen Football Zusatzcontroller.
Nach Angaben im Patent kann der Controller für 2 Sachen benutzt werden:
Werfen und laufen.
Beim Werfen wird der Wurfwinkel und die Schnelligkeit der Bewegung durch die Wii-Mote erfasst und auf die Wii übertragen.
Beim Laufen wird der Ball zu einer Art Joystick, je nach Bewegung des Balls verändert sich auch die Position des Spielers.

In der Quelle findet ihr neben weiteren Informationen auch Bilder.

Weitere Themen: Nintendo

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz