Nintendo Wii - Nintendo: "Es existiert ein Markt für Erwachsenenspiele"

Leserbeitrag
5

Einige Wii-Spiele, die auf ein älteres Publikum zugeschnitten wurden, verkauften sich eher schlecht und dementsprechend stellten sich die Entwickler der erfolgslosen Wii-Games die Frage, ob es überhaupt noch Sinn macht, weitere Titel dieser Art auf der Nintendo Wii zu veröffentlichen.

Nintendo UKs Rob Saunders versucht jetzt diese Gedankengänge anhand der guten Verkaufszahlen von GoldenEye 007 zu entschärfen. Im Gespräch mit mcvuk.com ließ er verlauten, dass ein solcher Markt für Erwachsenenspiele auf der Wii definitiv existiert.

”Die Verkaufszahlen von GoldenEye zeigen, dass sich diese Titel auf der Wii verkaufen. Die Meinung, dass Wii-Besitzer nur Minispielsammlungen und First-Party-Produkte in Betracht ziehen, entspricht nicht der Realität.”

”Ein hochwertiger Titel, der vom Hersteller und vom Handel unterstützt wird, kann sich genauso gut verkaufen wie ein Nintendo-Titel”, heißt es weiter.

 

Weitere Themen: Nintendo

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz