Nintendo Wii - Stellt nun auch Capcom zukünftig keine Ab-18-Titel mehr her?

Leserbeitrag
14

Seit einigen Tagen weiß man, dass die Publisher SEGA und Electronic Arts demnächst keine ab-18-Titel für die Nintendo Wii veröffentlichen werden.

Jetzt will auch der nächste große Publisher keine ab-18-Titel für die Nintendo Wii veröffentlichen und zwar ist es der japanische Publisher Capcom. Als Grund nennt Capcom die schlechten Verkaufszahlen wie zum Beispiel von Resident Evil: The Darkside Chronicles, Tatsunoko VS. Capcom (Japan) und Monster Hunter: Tri (Japan).

Resident Evil 4 für die Wii war für sich ein großer Erfolg aber das Spiel machte nicht alles besser für den Publisher. Deshalb haben sie sich festgelegt, dass die Zukunft der Blockbuster-Titeln bei der Xbox 360 und PlayStation 3 liegen. Alles hängt nun davon ab, wie sich Monster Hunter: Tri und Tatsunoko VS. Capcom in Europa und Nordamerika ab dem Release sich verkaufen werden.

Wenn die beiden Spiele auch schlechte Verkaufszahlen verbuchen, dann wird es wohl keine ab-18-Titel für die Nintendo Wii geben.

Weitere Themen: Nintendo

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz