Rehabilitainment - Wii fördert Genesungsprozess

Leserbeitrag
23

(mika) Rehabilitainment, das (eng.). Kunstwort aus Rehabilitation und Entertainment. Bezeichnet zur Genesung eines Patienten benutzte Medien. Beispiel: Die Nintendo Wii. Möglicher Einsatzort: Krankenhäuser. Jüngstes Vorkommen: Kopfverletzungsklinik Headway in Großbritannien.

Rehabilitainment - Wii fördert Genesungsprozess

Diese Klinik für Menschen mit Hirnverletzungen aller Art setzt nämlich die Wii für den Genesungsprozess ihrer Patienten ein. Eher zufällig kam es zu dieser neuen Behandlungsmethode, denn die Wii war für jüngere Patienten zur Überbrückung der Langeweile gedacht. Doch schnell sprach sich die schweißtreibende Konsole auch bei älteren Semestern rum – mit beachtlichem Erfolg: ein 38-Jähriger kann nach einer Partie “Wii Sports” Objekte wie Tassen besser greifen, was für ihn ein großer Erfolg ist.

“Patienten mit Hirnverletzungen haben oft Probleme mit Sachen wie Hand-Auge-Koordination, Konzentration und Aufmerksamkeitsspanne. Eine Runde Wii verbessert alle drei”, sagte eine Krankenhausmitarbeiterin. Vielleicht hält die Wii auch bald Einzug in unsere hiesigen Krankenhäuser, um den langweiligen Bettaufenthalt aufzuheitern.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz