Retro-Freitag: Neues Altes auf der Wii

Leserbeitrag
168

(Colin) Fleißig rauschen frische Pixel-Perlen auf der Wii ein. Wir stellen euch die interessantesten Oldies vor!

Retro-Freitag: Neues Altes auf der Wii

Unser heutiger Streifzug in die gute, alte Zockerzeit bringt uns zurück zum C64, dem Mega Drive und dem Neo Geo – ein Jahrzehnt virtueller Bildschirmunterhaltung sozusagen. Den Anfang macht “Cybernoid” auf dem Brotkasten, ein Shoot’em-Up, das dank fiesem Schwerkraft-Feature nicht nur zu den individuellsten sondern auch kniffligsten Action-Spektakeln der seligen 8-Bit-Ära zählt.

Danach wird auf dem Mega Drive weitergeballtert. “Gley Lancer” zählt nicht unbedingt zu den schönsten, wohl aber zu den besten Horizontal-Shootern seiner Zeit. Heute eine gesuchte Rarität war der Weltraumorgie bei Erscheinen allerdings kein all zu großer Erfolg vergönnt. Von dem flexibel rotierbaren Beiboot-System ließ sich zuletzt “Gradius V” auf PS2 inspirieren.

Zu guter Letzt lassen wir mit “Burning Fight” die Fäuste fliegen. Deutlich inspiriert von Genre-Primus “Final Fight” erschien die Straßenprügelei exklusiv fürs Neo Geo und macht auch anno 2008 dank detaillierter Bitmap-Optik visuell eine gute Figur und spielerisch jede Menge Spaß.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz