Retro Studios - Doch noch ein neues Metroid Prime?

Leserbeitrag
8

Zur Zeit können sich Wii-Besitzer über die Metroid Prime Trilogy freuen. Schließlich gelten die drei Ego-Adventures, welche nun auf einer Disc wiederveröffentlicht wurden als absolute Hits. Insbesondere der erste Teil erzielte allerorts Traumwertungen. Somit besteht auch für die Entwickler Grund zur Freude, denn dadurch sind die Retro Studios wieder in aller Munde.

Diese Aufmerksamkeit nutzt Kensuke Tanabe, Supervisor von Nintendo bei den Retro Studios um ein paar Andeutungen über einen eventuellen neuen Teil der Prime Reihe zu machen. Er sagte, man könne sich gut vorstellen an dem Franchise weiterzuarbeiten. Insbesondere betont er dabei den Wunsch Multiplayer-Modi zu entwickeln. Es gibt anscheinend sogar schon Ideen, wie man den Morph-Ball in so einen Modus integrieren könnte. Diese Aussage überrascht, schließlich gilt die Prime Reihe eigentlich als abgeschlossen. Aber bisher gibt es ohnehin noch keine definitiven Ankündigung.

Über das aktuelle Projekt der texanischen Entwicklerschmiede konnte Tanabe jedoch noch keine Informationen geben. Er hofft allerdings, dass man nächstes Jahr Näheres zu dem Titel sagen kann. Bisher ist nur bekannt, dass es sich um ein Action-Spiel handelt, dass nichts mit Metroid zu tun haben wird.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz