Riileases der Woche (21. - 27. April 08)

Leserbeitrag
20

(Vio) Nach der zahlenmäßigen Flaute nimmt das Schiff namens Neuerscheinungen für Wii nun so langsam wieder Fahrt auf: Immerhin drei Games erscheinen in dieser Woche – darunter der mutmaßliche Blockbuster Wii Fit.

Riileases der Woche (21. - 27. April 08)

Wii Fit inkl. Balance Board
Runter von der Couch, rauf auf’s Balance Board: Statt virtuellen Gegnern geht es bei “Wii Fit” Euren eigenen Fettpölsterchen an den Kragen. Mit über 50 Übungen in den Kategorien Muskelübungen, Yoga, Balancespiele und Aerobic könnt Ihr Euch fitnessmäßig auf Vordermann bringen – und dabei Spaß haben. Denn indem Ihr Trainingsziele definiert und Übungspläne festlegt, wird sowohl für Abwechlung als auch Motivation gesorgt. Außerdem steht Euch ein virtueller Coach zur Seite, der nicht nur Übungen erklärt, sondern auch die ein oder andere Ermutigung ausspricht.
Mit im Paket enthalten ist das Balance Board, dessen Druckflächen registrieren, wenn Ihr Euer Gewicht verlagert. Einen Multiplayer-Modus hat “Wii Fit” zwar nicht, aber immerhin können sich bis zu acht Personen eigene Profile anlegen.
Nach “Mario Kart Wii” ist “Wii Fit” das zweite Spiel, das auch einen eigenen Kanal im Wii Menü bekommt. Über diesen Channel könnt Ihr – auch wenn die Disc nicht eingelegt ist – Grundfunktionen des Balance Boards nutzen (z.B. sich wiegen, den Body Mass Index ermitteln) und Statistiken über Eure Trainingseinheiten abrufen.

Wenn Ihr mehr über “Wii Fit” erfahren wollt, schaut am kommenden Montag, 27. April 2008, einfach WIIMOTION – dann stellen wir Euch das Sportspiel ausführlich vor!

Publisher: Nintendo, USK: frei, Release: 25. April 2008, Preis: 89,85 Euro

wiifit2
wiifit1

Geheimakte: Tunguska
Dieses Point & Click-Adventure basiert auf einem wahren mysteriösen Ereignis von vor 100 Jahren, das einem heute noch kalte Schauer den Rücken herunterjagt: Im Juni 1908 wurde Sibirien Zeuge einer Explosion, die im Umkreis von 2.000 Quadratkilometern rund 60 Millionen Bäume umknicken ließ. Was die Explosion ausgelöst hat, ist bis heute nicht ganz geklärt – und so macht Ihr Euch auch im Wii-Spiel auf den Weg nach Sibirien, um das Geheimnis zu lüften. Als Protagonistin dient Euch die junge Abenteuerin Nina Kalenkow, die ihren spurlos verschwundenen Vater sucht.

Publisher: Koch Media, USK: ab 6 Jahren, Release: 25. April 2008, Preis: 42,95 Euro

tun1
tun2

LUXOR: Pharaoh’s Challenge
Hin und wieder werden süchtigmachende Flashgames auch für Konsolen umgesetzt – so auch in diesem Fall. In 88 Levels müsst Ihr bunte Kugelketten eleminieren, bevor sie ins Ziel einlaufen. Diverse Power-Ups sorgen dabei für ein Minimum an Variation. Da es sich hier eindeutig um ein Casual Game handelt, fällt der Preis verhältnismäßig niedrig aus.

Publisher: Codemasters, USK: frei, Release: 25. April 2008, Preis: 27,99 Euro

lux1
lux2

Bitte beachten: Da Publisher hin und wieder kurzfristig Erscheinungstermine verschieben, sind alle Angaben ohne Gewähr!

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz