Riileases der Woche (9. -15. Juni 08)

Leserbeitrag
25

(Vio) Die dieswöchigen Neuerscheinungen bringen Abwechslung auf die Wii: Vom fantastischen Märchen über Wintersport bis hin zu Action in Großstädten ist alles dabei.

Riileases der Woche (9. -15. Juni 08)

Okami
Auf der Playstation 2 sorgte “Okami” bereits Anfang 2007 für Furore: Das Adventure gilt bis heute als eines der schönsten Meisterwerke seines Genres – viele vergleichen es gar mit “Zelda”.
Kein Wunder also, dass Capcom den Erfolg ausweiten will und deshalb das Spiel für die Wii portieren ließ. Um die Steuerung, vor allem das Führen des Pinsels, adäquat umsetzen zu können, musste “Okami” allerdings in vielen Punkten von Grund auf neu gestaltet werden – so dass Ihr nun mit einem perfekt auf die Wii abgestimmten Gameplay rechnen könnt. Kritikern zufolge soll die Wii-Version nun sogar noch besser als das PS2-Original sein.
An der Story hingegen wurde natürlich nichts verändert: Noch immer spielt Ihr die Göttin in Wolfsform, Amaterasu, die eine japanische Märchenwelt von Dämonen befreien muss. Dabei bedient Ihr Euch immer wieder eines Tuschepinsels, mit dem Ihr die Welt verändern und Feinde bekämpfen könnt, indem Ihr Dinge einfach per Wiimote zeichnet.
Wer ausführliche Infos zu “Okami” haben will, sollte die nächste WIIMOTION-Sendung nicht verpassen: Am 16. Juni zockt Vio das Game für Euch an!

Publisher: Capcom, USK: ab 12 Jahren, Release: 13. Juni 2008, Preis: 44,95 Euro

okami1
okami2

Emergency Heroes
In nicht all zu ferner Zukunft versinkt die Stadt San Alto im Chaos: Es brennt buchstäblich an jeder Ecke, hinzu kommen Autounfälle und rücksichtslose Kriminelle, die ihr Unwesen treiben. Als junger Polizist Zach ist es deshalb Eure Aufgabe, wieder für Ordnung zu sorgen. Während Ihr durch die Stadt gurkt und eine Mission nach der anderen erledigt, stehen Euch insgesamt 45 Fahrzeuge zu Verfügung.

Publisher: Ubisoft, USK: ab 6 Jahren, Release: 12. Juni 2008, Preis: ca. 29,85 Euro

eh1
eh2

Family Ski
(auch bekannt als “We Ski”)
Der Sommer naht und nur wer einen Gletscher in seiner Nähe hat, kann um diese Jahreszeit noch Pisten shredden. Ihr wollt trotzdem nicht auf Berg-Feeling verzichten? Dann könnte “Family Ski” Euch über den Sommer helfen: Exklusiv für Wii hat Namco Bandai dieses knuffige Sportspiel entwickelt – und dabei besonderes Augenmerk auf die Steuerung gelegt. Wer nämlich ein “Wii Fit”-Balance Board besitzt, kann stilecht mit den Füßen lenken, während Wiimote und Nunchuk für den Stockeinsatz benutzt werden. Natürlich könnt Ihr aber auch nur die Standard-Controller verwenden. Und da Pistengaudi selten allein aufkommt, funktioniert das ganze mit bis zu vier Spielern.

Publisher: Nintendo, USK: frei, Release: 13. Juni 2008, Preis: ca. 49,85 Euro

ski
ski2

The Incredible Hulk
Parallel zum neuen Kinofilm, in dem dieses Mal Edward Norton in die Rolle des jähzornigen Wissenschaftlers Bruce Banner schlüpft, erscheint natürlich auch ein “Hulk”-Spiel für die diversen Plattformen. Werden Eure Monster-Kräfte entfesselt, könnt Ihr ganz New York in Schutt und Asche legen – und je wütender der Hulk ist, umso härter kann er zuschlagen.

Publisher: SEGA, USK: ab 12 Jahren, Release: 13. Juni 2008, Preis: ca. 49,85 Euro

hulk
hulk2

Bitte beachten: Da Publisher hin und wieder kurzfristig Erscheinungstermine verschieben, sind alle Angaben ohne Gewähr!

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz