Satoru Iwata - Wii könnte PlayStation 2 knacken

Leserbeitrag
45

Wie der Präsident von Nintendo, Satoru Iwata, im Finanzbericht vom dritten Quartal ankündigt, hätte die Wii genug Potenzial, um die bislang meistverkaufte Heimkonsole der Welt in den Verkaufszahlen zu schlucken: Die PlayStation 2.

Die Wii habe sich bislang in einer Rekordgeschwindigkeit verkauft. Durch die Erweiterung des Marktes sei es außerdem nicht unmöglich, die Hardware-Basis der PlayStation 2 zu übertreffen, so Iwata. Auch habe die Wii noch einen gewaltigen Spielraum zum wachsen. Im Vergleich zum laufenden Fiskaljahr erwarte man bei Nintendo für das kommende Geschäftsjahr im Software-Sektor weitere Verkäufe.

”Aber mit welchen Spielen wird Nintendo dieses Ziel erreichen? Nun, diese Spiele werden auf der E3 gezeigt, welche im Juni in den USA stattfindet”, so der Präsident. Demnach wird also auch die E3 wieder eine wichtigere Rolle einnehmen. Mit welchen Titeln Nintendo trumpfen könnte, bleibt wohl bis dahin ein großes Rätsel.

Weitere Themen: Playstation 2, PlayStation, Satoru Iwata

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz