Skate It - Auch auf der Wii darf nun geskatet werden

Leserbeitrag
10

(Cpt. Kowski) Packt das Balance aus und schwingt euch nach San Vanelona. Nachdem EA im letzten Jahr mit skate. Tony Hawk vom Thron des Skategenres gestoßen. Können sie mit der Wii-Version Skate It am Erfolg anknüpfen?

Skate It - Auch auf der Wii darf nun geskatet werden

Doch es hat sich eine ganze Menge getan: Zwar seid ihr wieder mit einem selbst erstellten Skater in der fiktiven Großstadt San Vanelona unterwegs, allerdings haben diverse Naturkatastrophen der Stadt einen komplette neuen Look verpasst. Außerdem zieht es euch auch in die weite Welt hinaus: So besucht ihr während eurer Karriere Skatespots auf dem ganzen Globus.

Wer schon den ein oder anderen Trip auf der PlayStation 3 oder Xbox 360 hinter sich hat, wird sich bei “Skate it” erstmal die Augen reiben: Auf der Grafikebene kann sich die Wii-Version nicht mit den anderen Versionen messen. Dafür haben die Charaktere zu viele Kanten und die Texturen zu wenig Details. Dafür werdet ihr aber mit flüssigen Gameplay belohnt. Slowdowns oder Ruckler sind glücklicherweise nicht zu finden.

Die wichtigste Frage lautet natürlich: “Wie steuert sich das Spiel?” In “Skate It” habt ihr die freie Wahl der Wahl. Entweder shreddert ihr mit der Wiimote, in Kombination mit Nunchuk, oder mit Wii-Fernbedienung und Balance-Board durch die Gegend. Doch gerade letztere Methode enttäuscht ein wenig.

Drückt ihr den A-Knopf, beschleunigt euer Skater. Durch geschickte Gewichtsverlagerung lenkt ihr euch tapfer durch die Gegend. Und hier gibt es den ersten Kritikpunkt. Ihr bleibt nicht nur an sämtlichen Hindernissen stecken, so klein sie auch sein mögen, aber auch das Balance-Board reagiert nur träge.

Richtig kompliziert wird es, wenn ihr Tricks machen möchtet: Jeder Seite des Balance-Boards führt zu einem anderen Trick. Mit dem Steuerkreuz auf der Wii-Remote könnt ihr verschiedene Tricksets durchschalten. Um das Skateboard zu packen, haltet ihr die B-Taste. Spins werden ausgeführt, in dem ihr die Wii-Fernbedienung zur Seite dreht. Und jetzt macht mal aus einem Grind einen 360° Pop Shove it. Hier ist viiiiel Geduld gefragt.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz