Start der Nintendo Wii

Leserbeitrag
27

(Natalia) Gestern startete in den USA endlich der Verkauf der neuen und lang ersehnten Spielkonsole Wii.

Start der Nintendo Wii

Beim Wii soll es sich bei der Hardware um einen verbesserten Gamecube handeln, welcher durch die nun ungewöhnliche Bewegungssteuerung mit einer Fernbedienung ein neues Publikum ansprechen soll.
Einen Tag vor Verkaufsstart bildeten sich um Mitternacht Schlangen vor dem Laden, in dem der offizielle Launch der Wii starten sollte. Neben der Konsole wurden 21 Spiele angeboten, unter anderem der neueste Zelda-Teil, “Wii Sports” und das Rennspiel “Excite Truck”.

Das Angebot soll bis Jahresende stetig wachsen.
Wem das trotzdem zu wenig sein wird, wird die Möglichkeit haben, Nintendo-Klassiker über die Virtual Console zu günstigen Preisen auf den Flash-Speicher der Wii zu laden.

Bis zum Jahresende kündigte Nintendo vier Millionen ausgelieferte Geräte in den USA, Japan und Europa an.
Hierzulande kommen wir erst am 8.Dezember in den Genuss der Konsole und einem leicht geänderten Spieleangebot.
DVD-Updates sind zurzeit nicht geplant, jedoch wird die DVD-Funktion in einem erweiterten Modell ab Sommer 2007 in Japan möglich sein.

Weitere Themen: Nintendo

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz