Swords & Soldiers - Ninja-Affen bald auch auf eurem PC

Leserbeitrag
1

 

Wer steht hier auf Wikinger? Oder aztekische Totenbeschwörer? Und wie steht`s mit chinesischen Ninja-Affen? Falls ihr diese drei Fragen mit ja beantworten könnt, dürfte Swords & Soldiers euer Spiel sein. Aber nur, wenn ihr eine Wii euer Eigen nennt. Denn der von Rondomedia entwickelte Strategietitel mit den verrückten Einheiten ist bisher lediglich über Nintendos Download-Service WiiWare erhältlich.

Doch das wird sich am 31. August ändern, dann erscheint Swords & Soldiers nämlich auch für den PC. Aber was ist das eigentlich für ein Spiel? Es handelt sich hierbei um ein 2D-Sidescrolling-Real-Time-Strategy-Game. Also quasi ein Strategiespiel, dass auf den ersten Blick wie ein Jump ’n’ run aussieht. Das besondere an seinem Spielprinzip ist die scheinbare Simplizität. Es wird Gold abgebaut, mit welchem Kämpfer bezahlt werden. Dabei laufen Einheiten jedoch nach abgeschlossener Ausbildung automatisch Richtung Feind und lassen sich nicht steuern. Man kann sie lediglich mit Zaubersprüchen unterstützen. Es kommt also besonders darauf an, in der richtigen Reihenfolge zu bauen, und mit dem für Zaubersprüche nötigen Mana hauszuhalten. Spielbare Fraktionen sind dabei die Wikinger, Azteken und Chinesen.

Die PC-Version soll gegenüber der Bisherigen verbessert werden. Zu den neuen Features gehören unter anderem HD-Auflösung und endlich auch ein Online-Multiplayermodus. Für die Wii musste letzterer entfallen, da das kleine Entwicklerstudio einfach keine Kapazitäten dafür hatte. Doch die verstrichene Zeit hat anscheinend für die gewünschten Verbesserungen gereicht und mit Deadalic hat man auch einen Vertriebspartner gefunden. Der deutsche Publisher ist sonst eher für erstklassige Adventures wie Edna bricht aus oder The Whispered World bekannt. Der Preis soll 19,99 Euro betragen.

Und hier gibt’ s noch den Trailer, für alle, die sich unter dem Titel nichts vorstellen können:

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz