Tales of Symphonia 2 - Neue Bilder zum potenziellen RPG Hit

Leserbeitrag
14

(Florian) Die "Tales of Symphonia"-Clique ist wieder da. Zwei Jahre nach den Ereignissen des Vorgängers angesiedelt, erwarten Euch in "Tales of Symphonia: Dawn of the New World" neue Abenteuer, mit alten Bekannten. Nun veröffentlichte Namco Bandai ein paar neue Screenshots zum potenziellen RPG Hit.

Tales of Symphonia 2 - Neue Bilder zum potenziellen RPG Hit

Wir erinnern uns, in “Tales of Symphonia 1″ existierten zwei verschiedene Welten, die am Ende der Geschichte zu einer wurden. Ende gut, alles gut, könnte man jetzt denken. Doch anscheinend liegt so einiges im Argen in der neuen Welt. Die Geschichte von “Tales of Symphonia 2″ beginnt zwei Jahre nach den Ereignissen des Vorgängers.

Ihr schlüpft in die Haut von “Emil Castagnier”, der nach dem Tod seiner Eltern, bei seinem Onkel und seiner Tante in dem Dorf “Luin” lebt. Eines Tages vernimmt er einen Hilferuf aus den nahe gelegenen Bergen. Natürlich macht er sich sofort auf den Weg, um der Sache auf den Grund zu gehen. Am Ort des Geschehens angekommen, trifft der Held auf das Mädchen “Marta Lualdi”, die von einer unbekannten Organisation verfolgt wird. Das Abenteuer beginnt.

Fans wird es freuen, dass auch alte Bekannte wie “Lloyd Irving” oder “Colette Brunel” wieder mit dabei sind. Viel ist über den Auftritt der Veteranen aber noch nicht bekannt. Soviel sei aber schon mal verraten, Held “Emil” macht “Lloyd” für den Tod seiner Eltern verantwortlich und allen Anschein nach, ist dieser Verdacht nicht unbegründet. Der Held aus dem Vorgänger wird doch wohl nicht die Seiten gewechselt haben?

Eine sehr interessante Neuerung ist, dass Ihr nun die Möglichkeit habt, die im Spiel auftauchenden Monster einzufangen. Doch mit dem Einfangen ist es nicht getan. So müsst Ihr Eure neuen Weggefährten auch füttern um sie stärker zu machen. Auch das Kampfsystem kann mit einigen Neuerungen aufwarten. So könnt Ihr Euch nun in alle Richtungen bewegen und brandneue “Air-Combos” auf eure Gegner loslassen. Fein ist auch, dass wie im Vorgänger wieder 4 Spieler an den Kämpfen teilnehmen dürfen.

Erscheinen wird das Spiel exklusiv für die Wii. Während sich Zocker in Amerika schon dieses Jahr auf das neue Abenteuer stürzen dürfen, müssen wir uns wahrscheinlich bis Anfang 2009 gedulden. Also genügend Zeit, den Vorgänger nochmal durchzuzocken.

Weitere Themen: Rollenspiel

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz