The Conduit - Die Wii am Limit?

Leserbeitrag
27

(Florian) Abgesehen von den hauseigenen Nintendo Produktionen, sind grafisch gute Spiele für die Wii Mangelware. Diesen sehr ärgerliche Zustand möchten die Entwickler der High Voltage Studios gerne ändern. Mit "The Conduit" wollen sie beweisen, dass auch die Wii grafische Höchstleistungen vollbringen kann.

The Conduit - Die Wii am Limit?

“The Conduit” basiert auf einer hauseigenen und sehr leistungsfähigen Engine. Doch Grafik ist nicht alles. Auch inhaltlich möchten die Jungs von den High Voltage Studios punkten. Die Story des Spiels ist im Washington D.C. der Gegenwart angesiedelt. In der Rolle des Agenten “Ford” müsst Ihr eine Regierungsverschwörung aufdecken. Doch das ist noch nicht alles: Auch das Geheimnis einer Alien-Invasion muss gelüftet werden.

Natürlich wird auch die Action nicht zu kurz kommen, denn schließlich ist “The Conduit” ein reinrassiger Ego-Shooter. In Sachen Steuerung verlässt man sich auf die großen Vorbilder “Medal of Honor Heroes 2″ und “Metroid Prime 3″. Da kann ja eigentlich nichts mehr schief gehen.

Ob der exklusive Wii-Titel wirklich das Zeug zur Grafik-Granate hat, kann leider noch nicht genau gesagt werden. Das Spiel befindet sich noch mitten in der Entwicklung und hat kein genaues Veröffentlichungsdatum.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz