The Legend of Zelda Wii - Ende des Jahres hat das Warten ein Ende... hoffentlich

Leserbeitrag
10

Eines der wohl am meisten erwarteten Wii Spiele dürfte der neue Ableger der The Legend of Zelda Reihe sein. Schließlich steht die Serie seit fast 24 Jahren für allerfeinste Action-Adventure Kost und ein ”richtiger” Wii-Ableger der Reihe existiert bisher noch nicht. Twilight Princess ist schließlich nur ein Port der GameCube Version mit veränderter Steuerung.

So saugen die Fans bisher jede noch so kleine Information zum noch namenlosen Spiel auf. Und die sind rar gesät. Das einzig bisher existierende Bildmaterial ist beispielsweise ein Artwork, welches einen erwachsenen Link zeigt.

Doch damit nicht genug, Fans wussten bisher nicht einmal wie lange sie noch warten müssen. Dank Satoru Iwata, seines Zeichens Präsident von Nintendo Co. Ltd., hat zumindest das nun ein Ende. In einem Interview mit dem japanischen Magazin Asahi Shinbun gab er nämlich Ende 2010 als Veröffentlichungstermin an. Damit müssten Fans sich ”nur noch” knapp ein Jahr gedulden bis sie wieder nach Hyrule aufbrechen können, vorausgesetzt es gibt keine Terminverschiebungen mehr.

Laut den beiden Köpfen hinter der Zelda Reihe, Eiji Aonouma und Shigeru Miyamoto, sollen nähere Informationen zum Wii Zelda auf der diesjährigen E3 veröffentlicht werden. Bisher weiß man lediglich, dass das Spiel WiiMotion Plus unterstützen und einige Abweichungen vom bekannten Zelda-Ablauf bieten wird.

Weitere Themen: Legend of Zelda: Skyward Sword

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz