Wii - Donkey Kong macht den Remake-Anfang

Leserbeitrag
11

(Björn) 2005 erschien das Jump & Run “Donkey Kong Jungle Beat” auf dem Gamecube, das vor allem durch seine außergewöhnliche Steuerung aus der Masse herausragte. So wurde ein Bongo-Controller mitgeliefert, mit dem man den Affen durch Trommeln oder Klatschen durch die Level steuerte.
Nun wird im Rahmen der, auf der E3 von Nintendo angekündigten, “Play it on Wii”-Reihe, Donkey Kong den Anfang machen und in Japan am 11. Dezember als Remake auf Nintendos Wii erscheinen. Die innovative Steuerung kann leider nicht übernommen werden. Stattdessen steuert man den Affen wie gewohnt per Analogstick und der A-Taste. Einzig die Spezialaktionen werden durch den Bewegungssensor ausgelöst.
Außerdem wurden die Level leicht verändert, um sie der neuen Steuerung anzupassen. Nintendo lies es sich auch nicht nehmen, die bereits vorhandenen Level mit ein paar neuen zu erweitern. Bereits gegen Weihnachten soll mit “Pikmin” das nächste Remake folgen.
Bisher wurden die Titel nur für Japan angekündigt, aber bereits im Jahre 2009 sollen sie auch ihren Weg in westliche Gefilde finden.
Für alle, die diese Titel damals verpasst haben, ist das nun die Chance, diese Spiele noch einmal auf der heimischen Konsole erleben zu dürfen.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz