Wii Fit Plus - Neues Pack erscheint Anfang Dezember

Leserbeitrag

Zu Weihnachten schnürt Nintendo ein großes Paket voller Sport und Spaß!

Erst kommt das gute Leben, dann die guten Vorsätze. Für alle, die an Weihnachten Spaß haben und im neuen Jahr etwas für ihre Fitness tun wollen, hält Nintendo jetzt die ideale Geschenkidee bereit: Am 3. Dezember, gerade rechtzeitig zum Fest, erscheint das exklusive Wii Fit Plus Pack. Das attraktive Paketangebot enthält eine Wii-Konsole samt Wii Balance Board, beides in edlem Schwarz, sowie die bewegungsgesteuerten Programme Wii Fit Plus und Wii Sports.

Wii Fit Plus lädt in den eigenen vier Wänden zu einem unterhaltsamen Workout für Kopf und Körper ein. Mit mehr als 60 Balancespielen, Muskeltrainings-, Yoga- und Aerobic-Übungen hilft das Programm den Spielern, zu entspannen und den Alltagsstress hinter sich zu lassen. Sie können sich je nach Bedarf ein individuelles Fitness-Programm zusammenstellen und sogar kontrollieren, wie viele Kalorien sie dabei verbrennen. Da macht die Umwandlung der Weihnachtsgans in sportliche Energie richtig Spaß.

Die Steuerung von Wii Fit Plus verlangt ganzen Körpereinsatz. Für die Übungen steigt man auf das Wii Balance Board, das mit Hilfe integrierter Drucksensoren das Gewicht und jede Gewichtsverlagerung des Spielers registriert. Ob er seinen Körper nach vorne, nach hinten oder zur Seite neigt – das Balance Board setzt jede Bewegung in Aktionen seines virtuellen Ichs auf dem TV-Bildschirm um. Das ermöglicht eine Vielzahl unterschiedlicher Übungen und Bewegungsspiele. So kann man im heimischen Wohnzimmer beispielsweise über eine Snowboard-Piste brettern, wie ein Vogel durch die Lüfte flattern, einen gewagten Drahtseilakt vollführen und vieles mehr.

Als weitere Software enthält das Bundle den beliebten Titel Wii Sports. Die Spieler stürzen sich darin in fünf Sportwettkämpfe: Tennis, Baseball, Golf, Bowling und Boxen. Deren Technik beherrschen sie intuitiv, denn das Spiel lässt sich dank der Wii-Fernbedienung und dem Nunchuk-Controller durch natürliche Hand- und Armbewegungen steuern. In Tennis etwa schwingt man die Wii-Fernbedienung wie ein normales Racket. Ob Vorhand, Rückhand, Volley, Lob oder Slice – das Programm registriert, welchen Schlag der Spieler mit welcher Kraft und aus welchem Winkel ausführt.

Ganz ähnlich funktioniert das Spiel in den anderen Sportarten. Bei einem Baseball-Match im Wohnzimmer darf man den Ausdruck “Home Run” einmal ganz wörtlich nehmen. In der Golf-Version treibt man die Bälle mit der Wii-Fernbedienung als Schläger übers Grün. Beim Bowling hält man den Controller wie eine Bowlingkugel und hält dabei eine Taste gedrückt. Indem man sie loslässt, setzt man die Kugel auf die virtuelle Bahn. Beim Boxen hält man den Nunchuk in einer Hand und die Wii-Fernbedienung in der anderen. Mit diesen Boxhandschuhen ausgerüstet, knockt man dann die Gegner aus, die auf dem Bildschirm erscheinen.

Sowohl Wii Fit Plus als auch Wii Sports eignen sich für Spieler aller Altersklassen. Denn sie sind einfach zu handhaben und machen einen Riesenspaß. Das Wii Fit Plus Pack ist also das perfekte Weihnachtsgeschenk für die ganze Familie – und die passende Antwort auf die Frage: Wohin mit den Kalorien vom Festtagsschmaus?

 

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz