Wii: Keine Preissenkung zu Weihnachten

Leserbeitrag
8

(Katrin) Microsoft und Sony senken pünktlich zum Weihnachtsgeschäft die Preise ihrer beiden Konsolen. Doch für Nintendo ist das noch lange kein Grund mitzuziehen. Die nicht minder erfolgreiche Wii wird auch zum Fest der Liebe ihren ursprünglichen Preis beibehalten.

Wii: Keine Preissenkung zu Weihnachten

Der Verkauf der Konsole boomt nach wie vor: Derzeitig wandern pro Monat rund 1,8 Millionen Wii über die Ladentheken und zu Weihnachten wird mit einem noch größeren Umsatz gerechnet. Deswegen ist der Standpunkt von Nintendos Präsident Satoru Iwata klar: “Wir ziehen eine Preissenkung absolut nicht in Erwägung”.

Eine Preissenkung hätte die Wii auch nicht zwingend nötig: Von den drei Next-Gen-Konsolen, ist sie nach wie vor die Günstigste.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz