Wii Speicher - Iwata über die Speichererweiterung per SD-Karte

Leserbeitrag
2

Nintendos Präsident Satoru Iwata äußerte sich in einem Interview auf der Herbstkonferenz letzte Woche nochmals genauer über die geplante Speichererweiterung der Wii per SD-Karte.

Ab kommendem Frühjahr soll man gekaufte Virtual-Console bzw WiiWare-spiele direkt auf einer Speicherkarte ablegen können wenn der 512MB große interne Speicher der Wii voll ist. Dann soll es mit lediglich einem Schritt möglich sein die Spiele von der SD-Karte wieder zurück zu kopieren um sie von dort zu starten. Ob man die Spiele dann jedoch immer händisch kopieren muss, oder ob sie beim Starten automatisch bewegt werden ließ Iwata weiterhin offen, allerdings arbeite man an zwei unterschiedlichen Lösungswegen.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz