Zangeki no Reginleiv - The Game formerly known as Dynamic Slash

Leserbeitrag
1

Viele Gamer beklagen sich, dass für die Wii zu wenig ”richtige” Spiele erscheinen. In diesem Zusammenhang ist es natürlich umso ärgerlicher, wenn ein angekündigter Titel in der Versenkung verschwindet. So etwas drohte auch dem Spiel Dynamic Slash (in Japan als Dynamic Zan bekannt), bei welchem es sich vermutlich um ein Fantasy-Adventure handelt. Auf Nintendos Herbstkonferenz 2008 offiziell angekündigt, hörte man seit über einem Jahr nichts mehr von diesem Spiel. Nur ab und an tauchte der Name noch in der einen oder anderen Release-Liste auf. Doch nun kann Entwarnung gegeben werden, denn Nintendo hat den Titel offiziell ein zweites Mal angekündigt.

Warum aber bitteschön eine erneute Ankündigung? Nun, vermutlich weil alle Welt vergessen hat, dass das Spiel überhaupt existiert. Und obendrein hat sich der Titel geändert. In Japan wird das Spiel nämlich Zangeki no Reginleiv heißen. Und einen Releasetermin gab es noch obendrauf. Am 11. Februar 2010 soll es zumindest in Japan so weit sein. Dann kann man sich alleine oder mit bis zu vier Spielern kooperativ ins Online-Getümmel stürzen.

Dabei wird man im Übrigen eine noch unbekannte weibliche Protagonistin kontrollieren. Und das eventuell sogar mit WiiMotion Plus. Denn wie einige aufmerksame Beobachter bemerkt haben wollen, deuten die Schwertbewegungen auf eine eins-zu-eins Steuerung hin. Angeblich bewegt sich der Waffenarm nämlich zu intensiv für vorgefertigte Animationen. Ob das Stimmt bleibt aber noch abzuwarten. Das nagelneue Boxart und zwei Screenshots, die aber schon über ein Jahr alt sind, findet ihr unter dem Quellenlink.

Das sehr kurze Video von der letztjährigen Herbstkonferenz findet ihr aber direkt hier:

Über eine Veröffentlichung hierzulande ist übrigens noch nichts bekannt.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz