Zelda Special

Leserbeitrag
106

(Cristina) Ein Tag, auf den ich mich persönlich besonders freue. Ihr könnt mal davon ausgehen, dass mir beim Schreiben dieses Artikels ununterbrochen das Zelda-Theme, die wohl großartigste Musik die es jemals zu einem Game gegeben hat, durch den Kopf gegangen ist.

Zelda Special

Zelda, eine der erfolgreichsten Spieleserien von Nintendo, hat durchaus ihre Höhen und Tiefen erlebt. Ich denke, alle Zeldafans sind sich einig, dass der erste Teil “The Legend of Zelda” für die damalige Zeit ein absolut geniales und wegweisendes Spiel war. Im weiteren Verlauf der Zeldalegende gab es jedoch den einen oder anderen Fan, der von einigen Titeln durchaus enttäuscht war. Gleich der zweite Teil “The Adventure of Link” zog den Unmut vieler Fans auf sich, weil aus der gewohnten Vogelperspektive in eine fast schon Jump’n’Run-artige Sichtweise von der Seite gewechselt wurde und Rollenspielelemente hinzukamen.

Erstaunlicherweise taten sich weniger Leute schwer damit, als Link den Sprung in die dritte Dimension vollzog. “Ocarina of Time” für den Nintendo 64 setzte neue Maßstäbe und bleibt bis heute der wohl beliebteste Teil für die meisten Zelda-Anhänger.

Doch möglicherweise wird “Ocarina of Time” vom Thron gestoßen. “The Twilight Princess”, der erste Zelda-Teil für Nintendo Wii hat nicht nur in unseren Redaktionen für helle Begeisterung gesorgt. Aussagen wie “Noch nie war ich so in einem Spiel drin!” sind keine Seltenheit. Heute macht sich Vio ein Bild und zockt den jüngsten Teil der Zelda-Reihe auf der Wii. Viel Spaß!

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz