Dolphin - Wii-Spiele in HD erstrahlen lassen

commander@giga
29

(Jens) Jeder Wii-Spieler kennt das: Man spielt ein tolles Spiel wie Super Mario Galaxy, man freut sich über den Ideenreichtum von Nintendo bzgl. des Leveldesigns und über die sinnvolle Implementierung der Bewegungssteuerung. Doch irgendwas fehlt, um den Spielspaß wirklich perfekt zu machen: Die Grafik. Die Wii ist halt technisch schwach und kann keine Hochglanz-HD-Optik erzeugen. Aber wie würden die Wii-Titel in High Definition aussehen? Das Programm Dolphin zeigt es.

Dolphin - Wii-Spiele in HD erstrahlen lassen

Nun hat dieses Stück Software natürlich nichts mit Delfinen zu tun. Das würde jetzt auch in dem Zusammenhang mit der Einleitung keinen Sinn ergeben. Nein, Dolphin ist ein Emulator, der Wii-Spiele auf eurem PC in voller 720p-Auflösung darstellen kann. Jetzt aber bitte nicht direkt aufschreien: “Hey, Emulatoren sind illegal! Was berichtet ihr denn darüber? Ich ruf die Polizei!” Das Programm an sich ist nämlich vollkommen legal. Das Problem ist allerdings, dass man nicht einfach seine Spiele-Discs ins Laufwerk des Rechners schieben und sofort per Emulator zocken kann. Dieser läuft nur mit Images, also digitalen Kopien der Discs. Und das Erstellen dieser ist gesetzlich verboten, da ihr dazu den Kopierschutz der Spiele umgehen müsstet.

Doch wir wollen euch in diesem Artikel auch nicht dazu aufrufen, euch schnell Dolphin herunterzuladen und eure Wii-Spiele auf euren PC zu kopieren. Eigentlich sind wir ganz gemein und wollen euch nur groß vorhalten, was für tolle Ergebnisse bei etwas herauskommen, was ihr und wir nicht machen dürfen. Denn obwohl Spiele für die Wii nicht gerade die große Grafikpracht bieten, hauen einen diese HD-Screenshots einfach nur von den Socken – sofern man denn Wii-Spieler ist. Denn PS3- oder 360-Fans werden bei diesen Bildern auch nur hämisch lachen und sagen: “Hah, meine Spieler sehen trotzdem viel besser aus.” Aber wenn man hier mal sieht, wie gut zum Beispiel ein Super Mario Galaxy in HD aussieht, wird man schon ein klein wenig sauer auf Nintendo.

Doch wirklich spielbar wären die meisten Spiele mit Dolphin eh nicht. Viele sind noch gar nicht kompatibel oder laufen nur sehr langsam. Bei manchen Spielen fehlt zudem eine Sound-Ausgabe. So möchte man natürlich keinen Titel ernsthaft spielen. Insofern ist es nur mal interessant zu sehen, wie Wii-Spiele aussehen könnten, wenn die Konsole eine höhere Auflösung als 420p unterstützen würde.

Alle Bilder findet ihr in der Fotostory!

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz