Project Café - Nur 8 GB interner Speicher?

Jan

Der Nachfolger der Wii kommt und aller Wahrscheinlichkeit wird er offiziell mit einer Ladung Details auf der E3 nächsten Monat angekündigt,entsprechend rotiert die Gerüchteküche. Nun heißt es etwa, dass die nächste Wii nur 8 GB internen Speicher haben wird.

Project Café - Nur 8 GB interner Speicher?

In Zeiten von Downloadspielen und DLC ist eine große Festplatte nicht mehr nur für PC-Spieler ein Muss. Da verwundert es sehr, was Kotaku heute zu berichten weiß. Den Quellen der Website zufolge soll Project Café, so der Arbeitstitel des Wii-Nachfolgers, nämlich keine große Platte, sondern nur entspannte 8 GB als Flashkarte verbaut bekommen. Das ist für die Wii natürlich eine enorme Steigerung, im Vergleich zur Konkurrenz dagegen nicht mehr als ein Tropfen auf dem heißen Stein.

Spiele-DVDs sollen dagegen bis zu 25 GB an Daten halten können. Installieren und von Platte spielen wird da dann also schwierig. Es sei denn natürlich, Nintendo bietet externe oder zusätzlich verbaubare Festplatten an, aber davon ist bisher nicht die Rede. Wenn Project Café aber tatsächlich auch den Core-Markt erobern soll, wird irgendeine Art von größerem Speichermedium kaum umgehbar sein. Wobei Nintendo in der Vergangenheit natürlich schon öfter überrascht hat.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz