Wii U – Finale Hardware wird auf der E3 vorgestellt

Maurice Urban

Im Rahmen der Veröffentlichung von Nintendos Quartalszahlen, welche ein Minus von rund 180 Millionen

Wii U – Finale Hardware wird auf der E3 vorgestellt

Die neue Konsole der Japaner soll bekanntlich im Jahr 2012 erscheinen und um das ganze noch etwas genauer einzugrenzen – nach der E3 2012. Dort möchte Nintendo nämlich die finale Hardware der Wii U präsentieren.

“Wir planen die Wii U, der Nachfolger der Wii, im nächsten Geschäftsjahr zu veröffentlichen. Wir würden das endgültige Format der Wii U gerne auf der E3 im nächsten Jahr zeigen. Da wir eine bittere Lektion mit dem Launch des 3DS gelernt haben, versuchen wir jede mögliche Maßnahme zu ergreifen, damit die Wii U einen erfolgreichen Launch hat”, so Nintendo Präsident Iwata.

Iwata äußerte sich zudem noch zu den Gründen für das schlechte Ergebnis im zweiten Quartal, hier hätten vor allem die fehlenden First-Party Titel für Wii und 3DS einen negativen Einfluss gehabt.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz