Wii U – Finale Hardware wird auf der E3 vorgestellt

von

Im Rahmen der Veröffentlichung von Nintendos Quartalszahlen, welche ein Minus von rund 180 Millionen

Wii U – Finale Hardware wird auf der E3 vorgestellt

Die neue Konsole der Japaner soll bekanntlich im Jahr 2012 erscheinen und um das ganze noch etwas genauer einzugrenzen – nach der E3 2012. Dort möchte Nintendo nämlich die finale Hardware der Wii U präsentieren.

“Wir planen die Wii U, der Nachfolger der Wii, im nächsten Geschäftsjahr zu veröffentlichen. Wir würden das endgültige Format der Wii U gerne auf der E3 im nächsten Jahr zeigen. Da wir eine bittere Lektion mit dem Launch des 3DS gelernt haben, versuchen wir jede mögliche Maßnahme zu ergreifen, damit die Wii U einen erfolgreichen Launch hat”, so Nintendo Präsident Iwata.

Iwata äußerte sich zudem noch zu den Gründen für das schlechte Ergebnis im zweiten Quartal, hier hätten vor allem die fehlenden First-Party Titel für Wii und 3DS einen negativen Einfluss gehabt.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Nintendo Wii U, E3

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz