Wii U – Gerücht: Nintendo plant App-Store

Maurice Urban

Nintendo möchte mit der Wii U die neue Konsolengeneration einleiten, bessere Grafik und der neue Controller sind die herausragenden Merkmale der Konsole. Doch anscheinend möchte man mit noch einer weiteren Neuerung überzeugen.

Wii U – Gerücht: Nintendo plant App-Store

Wie The Daily berichtet, soll Nintendo so einen App-Store zum Launch der Wii U an den Start bringen. Angesichts des Erfolgs von Apple und Co. mit ihren Online-Shops wäre dies eine logische Entwicklung.

Schließlich hat Nintendo mit dem Wii Shop Channel und dem 3DS eShop selbst bereits zwei solcher Online-Stores im Angebot. Allerdings beschränkt sich dieses zum Großteil noch auf Spiele, der neue Wii U Store soll zahlreiche weitere Anwendungen außerhalb des Gamings zur Verfügung stellen.

Einige Apps wie etwa MLB.TV werden auf der Wii U selbst laufen, doch auch der einem Tablet ähnelnde Controller der Konsole soll manche Anwendungen eigenständig nutzen können.

Auf der E3 im Juni wird Nintendo das finale Design der Wii U präsentieren, die Gaming-Messe in Los Angeles wäre wohl auch der passende Ort für eine Ankündigung des App-Stores. Letztendlich erscheinen soll die Konsole dann bis Ende des Jahres.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz