Wii U - Nur ein Controller pro Konsole geplant - Einzelverkauf nicht geplant

Jan

Von den ersten Gerüchten an hatten Kunden Angst, dass der Wii-U-Controller zu teuer würde, um sich davon direkt vier für gemeinsame Zockerabende anzuschaffen. Das wird kein Problem, denn bisher plant Nintendo nur ein Tablet pro Konsole zu ermöglichen.

Wii U - Nur ein Controller pro Konsole geplant - Einzelverkauf nicht geplant

Miyamoto sagte News.com.au, dass die Grundannahme von Nintendo sei, dass nur einer der neuen Controller mit der Wii-U-Konsole verwendet werden könne. Da die Konsole abwärtskompatibel ist, sollen im Mehrspielermodus dann Wii-Remotes zum Einsatz kommen. Alternativ kann er sich auch vorstellen, dass etwa der 3DS – wie beim Gamecube der GameBoy Advance – als Controller benutzt werden könnte.

Da heute auch bestätigt wurde, dass Konsole und Controller nur zusammen verkauft werden und man entsprechend keine drei zusätzlichen Tablets für die Wii U einzeln erhalten können wird, überrascht diese Aussage nicht. Allerdings hat Nintendo noch keine feste Entscheidung getroffen, ob die Wii U auch auf zwei Tablets gleichzeitig streamen können wird. Wenn also ein Freund mit seinem Controller zu Besuch ist, könnte es sein, dass gemeinsames Zocken auch möglich sein wird, wenn jemand anderes auf dem Fernseher gerade Fußball schauen möchte.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz