Wii U Zelda – E3 Demo nicht zwingend der Stil des Spiels

von

Einer der beeindrucksten Momente der E3 Präsentation der Wii U war wohl das HD Zelda, welches quasi einen ersten Eindruck des Leistungsvermögens der Konsole geben sollte. Wer jetzt allerdings erwartet das es auf der Wii U tatsächlich ein Zelda mit dieser Grafik geben wird, könnte enttäuscht werden.

Wii U Zelda – E3 Demo nicht zwingend der Stil des Spiels

Eiji Aonuma meinte nun nämlich in einem Interview, dass das mittlerweile bestätigte Zelda Spiel für die Wii U nicht unbedingt der Präsentation auf der Messe gleichen wird. Als Beispiel gab Aonuma die GameCube Präsentation an, bei welcher man ebenfalls Zelda für einen Grafikeindruck nutzte.

“Ihr erinnert euch wahrscheinlich daran, dass als wir den GameCube vorgestellt haben, wir eine etwas realistischere Zelda Demo zeigten. Und was wir eigentlich kreierten war Wind Waker mit seinem Cel-Shading Look. Wenn wir also eine Grafik-Demo zeigen denken die Leute ´Oh, so sieht also das neue Zelda aus´, aber das ist nicht zwingend der Fall.”

Zuvor wird ohnehin erstmal The Legend of Zelda: Skyward Sword für die Wii erscheinen, das Team hinter diesem Titel war übrigens nicht an der Erstellung der Wii U Tech-Demo beteiligt.

Weitere Themen: Nintendo Wii U, Zelda Wii U, E3


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz