Call of Duty 4 - 7 Millionen an der Front

Leserbeitrag
13

(Max) Das letzte Jahr war definitiv das Jahr der großen Shooter. Ein Vertreter dieses Genres stach dabei besonders heraus. Die Rede ist von Infinity Wards opulent inszeniertem Kriegs-Shooter Call of Duty 4: Modern Warfare. Das Spiel begeisterte nicht nur die Presse, sondern auch die Masse an Otto-Normalspielern. Den Erfolg kann man nun anhand der kürzlich veröffentlichten Verkaufszahlen messen.

Call of Duty 4 - 7 Millionen an der Front

Der Ego-Shooter wanderte weltweit über 7 Millionen über die Ladentheke! Das belegen die gesammelten Daten der Marktforschungsgesellschaften NPD Group, Chart Track und GFK Group. Alleine in Nordamerika sind seit der Veröffentlichung im November über 3 Millionen Xbox 360 – und 383.000 PC-Exemplare des Spieles abgesetzt worden. Wohlgemerkt ohne die Verkäufe aus Online-Vertrieben wie Steam mit einzubeziehen. Ein Erfolg, zu dem wir den Publisher Activision als auch den Hersteller Infinity Ward im Namen der gesamten Redaktion herzlich Beglückwünschen möchten!

Weitere Themen: Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live, E3 2013, E3, Microsoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz