Metal Gear Solid 4: - Erscheint es doch für die Xbox 360?

Leserbeitrag
348

(Daniel S.) Ob “Devil May Cry 4″, “Final Fantasy 13″, “Asassins Creed” oder “Tekken 6″ – es sind alles großartige Spiele, die ursprünglich nur für die Playstation 3 erscheinen sollten. Der nächste Kandidat der sich eventuell dieser (für Sony) unglücklichen Liste einreihen darf, steht schon in den Startlöchern.
Diesmal: Metal Gear Solid 4.

Bis dato stritt ein immer wieder sichtlich genervter Hideo Kojima eine “Metal Gear Solid 4″ Version für die 360 wehement ab und beteuerte immer wieder, dass es technisch nicht möglich wäre, das Spiel auf die 360 zu portieren.
Nun meldete sich jedoch Kai Yoshitaka, Pressesprecher von Konami zu Wort, und ließ in einem Interview mit der japanischen Aktienzeitung Kabushiki Shinbun/Morningstar verlauten, dass man derzeit über eine Umsetzung nachdenke, und prüfe dies überhaupt im Rahmen der technischen Möglichkeiten der Xbox 360 liege. Problematisch wird hierbei vor allem der hohe, erforderliche Speicherplatz des Spiels, das es grade einmal so auf eine Bluray geschafft hat.

Wir sind gespannt, ob das Spiel tatsächlich den Sprung auf die 360 schafft, oder ob Sony wenigstens “Metal Gear Solid 4″ als Exklusivtitel behalten darf.

Weitere Themen: Xbox, Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live, E3 2013, E3, Microsoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz