Microsoft - Xbox 360 Pach macht leiser

Leserbeitrag

Microsoft hat einen Weg gefunden, die Geräuschentwicklung der Xbox360 durch ein Software-Update deutlich zu verringern.

Xbox360
Microsoft liefert seit Kurzem ein Software-Update an die Fachpresse aus, das die Xbox360 wesentlich leiser macht. Durch das Update wird den Spieleherstellern die Möglichkeit gegeben, die Laufwerkgeschwindigkeit der Box herunterzufahren. Bisher läuft das Laufwerk bei Spielen nämlich immer mit voller Geschwindigkeit – oder gar nicht.
Aktuell funktioniert das Update nur auf speziellen Debug-Boxen. Wir gehen aber davon aus, dass Microsoft in Kürze auch herkömmliche Xbox360-Konsolen per Update ruhigstellt.

Microsoft sprach schon auf der Games Convention 2006 davon, die Laufwerkgeschwindigkeit verringern zu wollen. Bei Spielen, die regelmäßig Daten in den Speicher streamen, würden die Hersteller aus Timing-Gründen ohnehin nie das volle Tempo nutzen.

Allerdings könnten sich die Ladezeiten bei Spielen durch das Software-Update etwas verlängern.

Weitere Themen: Xbox, Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live, E3 2013, E3, Microsoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz