Panikmache oder ernst zunehmender Mahnruf - Warnung vor Xbox 360 Sommer-Update!

Leserbeitrag
11

Gestern erschien das neue Xbox 360 Sommerupdate und beschert nach einem einschlägigen Beta-Test, die Spielerschaft mit einer Reihe an ausgewählten neuen Features.
Neben den neuen Funktionen, wird bei dem Update, der Boot-Loader der Konsole vollständig überschrieben.

Für die in der Szene bekannte Hacker Seite free60.org, besteht aber genau da ein gefährliches Problem. Sollte nämlich während des Updates, ein Stromausfall oder ein Software induzierter Fehler, den Vorgang vorzeitig unterbrechen, wird der Boot-Loader irreparabel beschädigt und somit die Konsole zu einem weiteren Reparaturfall für Microsoft.

Laut Statistiken anderer Systeme, hat sich eine zusätzliche Reparatur-Quote von 1% ergeben, was für ein zukünftiges ”Zwangsupdate” ein äußerst hoher Wert ist.

Das nebenbei das Team von free60.org, an einem Hack für die Xbox 360 arbeitet und dieses durch das Überschreiben des Boot-Loaders unbrauchbar gemacht wird, wird zwar ebenfalls erwähnt aber letztendlich sind die Jungs von free60.org ja nur an der Gesundheit unserer Konsolen bemüht und haben kein Problem mit der Ruinierung von monatelangen Arbeitsergebnissen.

Mit diesen Worten: ”Keine Angst vor dem Update!”

Weitere Themen: Xbox, Update, Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live, E3 2013, E3, Microsoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz