Star Ocean: The Last Hope - Treibt die Verkaufszahlen der Xbox 360 hoch

Leserbeitrag

Die RPG-Schmiede Square Enix scheint in letzter Zeit ein großer Befürworter der Xbox 360 zu sein. Spiele wie Star Ocean: The Last Hope sind nicht länger auf allen Plattformen zu finden, sondern vornehmlich auf der Redmonder Konsole.

Dies spiegelt sich auch in Japan wieder, vor allem in den Verkaufszahlen der Konsole. Schon in der ersten Woche (16. bis 22. Februar) verkaufte sich das Spiel dort satte 166.027 Mal. Für die Xbox 360 wiederum bedeutete dies in der Woche Verkaufszahlen in Höhe von 24.584 verkauften Konsolen.

Weitere Themen: Xbox, Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live, E3 2013, E3, Microsoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz