Vicious Engine jetzt auch für die Xbox360

Leserbeitrag

(Manuel) Vicious Cycle Software hat gestern bekannt gegeben, dass ihre Next-Gen Middleware Development Platform sich für die Benutzung mit den Konsolentools der Xbox360 und dem dazugehörigen Middleware Programm bewährt hat. Die Vicious Engine ist eine robuste Platform, die es erlaubt Spiele zu entwickeln ohne auf Vollzeitprogrammierer angewiesen zu sein.

Vicious Engine jetzt auch für die Xbox360

“Der Einzug der Vicious Engine in die Xbox360 Tools und das Middleware Programm reflektiert unsere ständigen Bemühungen den Entwicklern die Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, die sie benötigen um grossartige Spiele für die neuesten Videospielsysteme zu kreieren.” sagte Eric Peterson, Präsident bei Vicious Cycle Software.” Das Benutzen der Vicious Engine ermöglicht den Entwicklern sich auf Kreativität und Innovation zu konzentrieren, anstatt sich Sorgen über technische Details machen zu müssen.”

Einige Highlights der Engine sind das Point-and-Click Scripting, eine umfassende integrierte Physics Lösung, eine leichte KI Entwicklung, die direkte Platformkonvertierung, leistungsstarkes Rendering und gezielte und effiziente dynamische Szenenentwicklung. Zur Zeit kommt die “Vicious Engine” im kürzlich angekündigten Next-Gen Lucas Arts Titel “StarWars: The Force Unleashed” zum Einsatz. Das Game wird Ausgang diesen Jahres für Xbox360 und Playstation3 auf den Markt kommen.

Weitere Themen: Engine, Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live, E3 2013, E3, Microsoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz