Volition - Red Faction: Guerilla zu viel für die Xbox 360

Leserbeitrag
32

Highend-Features haben ihre Schattenseiten. So auch beim neusten Teil der Red Faction-Reihe.

(Sven) Der neuste Teil von “Red Faction” wird die Xbox 360 eventuell an ihr Leistungsgrenze bringen. Das sagte Rick White, Produzent bei Voilition, in einem Interview mit Gameplayer. Demnach soll “Red Faction: Guerilla” ein Open-World-Shooter mit nahezu komplett zerstörbarer Umgebung werden.

Die fantastischen Features seien laut White allerdings auch der Grund dafür, dass Microsofts Konsole überfordert werden könnte. Schon ein einziges Fahrzeug könnte im schlimmsten Fall zur Überlastung des Speicher führen, weshalb Entwickler Volition gerade austeste, welche Ideen in “Red Faction: Guerilla”realisierbar seien und welche nicht.

Weitere Themen: Xbox, Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live, E3 2013, E3, Microsoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz