Xbox 360 - Commodore4ever schlägt wieder zu

Leserbeitrag

Vor ein paar Monaten berichteten wir über die Bemühungen, eines in der Szene sehr bekannten Hackers, C4ever, das für unknackbar gehaltene LiteOn Laufwerk, der Xbox360 Konsole zu modifizieren.
In erster Linie dient dies, der Verwendung von Sicherheitskopien mit der Xbox 360, da die Angst, vor gesprengten DVDs, noch immer nicht ganz verdaut ist.
Leider besteht so aber auch die Möglichkeit, Raubkopien auf selbst modernsten Konsolen abzuspielen, was definitiv ein hohes Verlustgeschäft bedeutet.

Nach neusten Informationen, ist C4ever das Unmögliche gelungen und ist nun in der Lage, das LiteOn Laufwerk zu dumpen, sprich die Firmware dieses auszulesen und mit Hilfe einer selbsterstellten Software, für den Gebrauch von Videospielkopien zu gebrauchen.

Wann und wie Microsoft gegen dieses Dilemma reagieren wird, ist bisher noch unbekannt.
Desweiteren wurde auch noch keine Stellung von Seitens des großen Softwaregiganten genommen.

Weitere Themen: Xbox, Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live, E3 2013, E3, Microsoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz