Xbox 360 Elite auf dem Seziertisch

Leserbeitrag
27

(Manuel) Nach dem eBay-Eklat von letzter Woche (siehe RELATED STORIES), als es komischerweise ein findiger US-Amerikaner geschafft hat, eine Xbox 360 Elite zu erstehen, die er dann postwendend bei eBay feilbot, hat nun auch die Redaktion von Llamma.com eine Elite vor dem Launch bekommen.

Xbox 360 Elite auf dem Seziertisch

Und lange gefackelt haben die Kollegen auch nicht, denn sie haben das gute Stück auf den Seziertisch geschnallt und mal für Euch das Innere nach Außen gekehrt.

Leider wurde festgestellt, dass es doch kein neues BenQ-Laufwerk in die Elitekonsole geschafft hat – es verrichtet immer noch das laute Hitachi-Pendant seinen Dienst. Unglücklicherweise können die Jungs weder bestätigen noch belegen, ob man den neuen Chip auf 65nm-Basis implementiert hat – die Revisionsinformation lieferte keinen greifbaren Beweis.

Das Fazit der Llamma-Redaktion fällt jedoch ausserordentlich gut aus: Die Xbox 360 Elite sei das Beste was derzeit auf dem Spielemarkt zu finden sei – besonders die Beilagen, HDMI- und Komponenten-Kabel, wurden gelobt.

Weitere Themen: Xbox, Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live, E3 2013, E3, Microsoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz