Xbox 360 - Laut Michael Pachter wird es eine Xbox 360 Slim geben

Leserbeitrag

Schon seit Wochen spekuliert man in der Gaming-Branche, ob es auf der E3 eine Xbox 360 Slim enthüllt wird. Michael Pachter, Wedbush-Morgan-Analyst, ist sich sicher, dass eine Slim-Variante der Xbox 360 schon in Arbeit ist. Er glaubt, dass es bei der Veröffentlichung von einer Slim-Version nicht mit einer Preissenkung unterstützt wird.

So äußerte sich Michael Pachter:

”Ich glaube, es gibt eine 360-Slim, obwohl ich nicht glaube, dass sie sie Slim nennen werden, weil die PS3 schon so heißt. Ich glaube, es kommt eine günstigere Version der Xbox-360-Konsole heraus, die vermutlich eine andere Grafikkarte und Prozessor haben wird und wenn sie existiert, werden sie etwa 20 bis 30 Dollar pro Einheit sparen.”

Nach seinen Vermutungen wird der Preisvorteil von Microsoft nicht an die Kunden weitergeleitet.

”Sie werden bei dieser Einheit den Preis nicht senken. Stattdessen veröffentlichen sie sie im Bundle mit Natal und vielleicht einer 250GB-HDD für 299 Dollar, um zu sehen, ob sie auf diese Weise 8 – 10 Mio. Einheiten verkaufen können, um Natal zu ihrer zukünftigen Plattform machen.

Ich denke also: Ja! Eine Slim-Konsole wird erscheinen, aber nein, man wird sie bis mindestens nächstes Jahr nicht für weniger als 299 Dollar kaufen können.”

Weitere Themen: Xbox, Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live, E3 2013, E3, Microsoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz