Xbox 360 - Nur zu 17 Prozent Shooter belastet

Leserbeitrag
16

(Pat) If it runs, then with guns- ist eine Unterstellung, der Microsoft bisweilen vielerorts unterlag. Den Ruf einer Erwachsenenkonsole haben die Xboxen aber nicht von ungefähr. Ein stolzes Shooter-Portfolio hat sich seit der ersten Generation angesammelt, das sich durchaus sehen lassen kann. Doch Fakten die den Shooter-Status hieb- und stichfest untermauern, gab es bisher nicht. FPS Source und X3F haben das nun geändert und eine statistische Untersuchung durchgeführt.

Xbox 360 - Nur zu 17 Prozent Shooter belastet

Gegenstand der Untersuchung war die Xbox 360 als aktuelle Konsolengeneration von Microsoft. Sage und Schreibe 137 Titel haben sich seit dem Launch Ende Dezember in die Xbox 360 Spielothek eingefunden, wovon nach den Berechnungen von FPS Source 11 Prozent dem First-Person-Shooter Genre unterfallen sollen. Das artverwandte Third-Person-Shooter Genre ist lediglich mit 6 Prozent vertreten.

In den letzten paar Tagen hat die Berechnung der Shooter-Experten die Aufmerksamkeit von findigen Internet-Usern mit viel Zeit geweckt, die der Statistik fleißig Updates beigesteuert haben. Nach einigen Streichungen und Erweiterungen, wurden sogar gänzlich neu erstellte Auswertungen eingereicht, die 22 Prozent der 360 Spiele als “Shooter” klassifizierten. Schließlich sollten solch grundlegend wichtige Gaming-Analysen auch den real-virtuellen Gegebenheiten tatsächlich entsprechen. Insofern wurden auch die Berechnungsgrundlagen kritisiert. So hätte man laut Spielergemeinde Sequeltitel wie “Madden” nur einmal einfließen lassen sollen, anstatt jeden Ableger einzeln zu zählen.

Wie dem auch sei, letztendlich haben die Analysten von FPS die Dinge auf den Punkt gebracht. Das Shooter Genre ist bloß ein Aspekt der Xbox 360 Generation, das noch nichtmal die Hälfte der Palette ausmacht und die Konsole somit sicher nicht auf die “Abschussliste” setzt. Mit etwas Glück, werden Spiele wie “Blue Dragon”, “Mass Effect” und “Eternal Sonata” den Ruf der Xbox 360 in eine, andere familienfreundlichere Richtung lenken, was im Übrigen auch Microsofts Intention ist.

Weitere Themen: Xbox, Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live, E3 2013, E3, Microsoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz