XBox 360 - Preissenkung im kommenden Frühjahr?

Leserbeitrag
5

Der unter den Gamern bekannte US-Analyst Michael Pachter hat sich nun in einem aktuellen Interview geäußert und sagte, dass im kommenden Jahr die eine oder andere Preissenkung der Konsolen geben wird. Er geht davon aus, dass Microsoft den Preis der XBox 360 um 50 US-Dollar im Frühjahr 2011 senken wird. Zudem sagte er, dass mit der Veröffentlichung von Move und Kinect die Preissenkungen den Software-Absatz noch einmal erhöhen wird.

”Wir gehen davon aus, dass eine Preissenkung von 50 US-Dollar den Software-Absatz um etwa fünf Prozent ankurbeln könnte. Und Microsoft wird im kommenden Frühjahr den Anfang machen. Gleichzeitig gehen wir davon aus, dass Move und Kinect das Potential mitbringen, die Verkaufszahlen der Konsolen anzuschieben, die installierte Hardware-Basis zu vergrößern und neuen Kunden einen Grund zu liefern, mehr Software zu erwerben”, so Pachter.

 

Weitere Themen: Xbox, Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live, E3 2013, E3, Microsoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz